Auch in Zeiten der eingeschränkten Beschulung ist uns der persönliche Kontakt zu unseren Schülerinnen und Schülern sehr wichtig.

Um die Beziehungen auch über räumliche Distanzen hinweg pflegen zu können, wollen wir als ein zusätzliches Mittel Videokonferenzen nutzen. Dadurch erhoffen wir uns eine wichtige Unterstützung für die Beziehungsarbeit zu den Schülern und möchten gleichzeitig auch den Kindern untereinander wertvolle soziale Kontakte ermöglichen.

Als Tool für unsere Videokonferenzen haben wir die Plattform "BigBlueButton" ausgewählt, die in besonderer Weise den geforderten datenschutzrechtlichen Anforderungen gerecht wird. Die Nutzung dieses Tools ist möglich auf Grund der finanziellen Unterstützung durch den Förderverein.

Für mehr Informationen besuchen Sie die entsprechenden Seiten im Bereich Datenschutz an der Grundschule Am Strückerberg.

Neben dem wichtigen persönlichen Austausch können die Videokonferenzen aber auch zum Auftakt neuer Lerneinheiten, für Beratung und Unterstützung in Lernprozessen und für den Austausch von Lernerfahrungen und Lernergebnissen genutzt werden. Gemeinsames Spielen gehört für uns hier genauso dazu wie Erzählen oder Zuhören.

Damit die Videokonferenzen gelingen, finden Sie hier einige hilfreiche Materialien zur Unterstützung Ihrer Kinder:

Teilnahme an Videokonferenzen mit BigBlueButton (Video)

Tipps für Videokonferenzen (PDF)

Noch mehr Tipps für Videokonferenzen – So gelingt es! (PDF)